Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kerstin die untreue Ehefrau – Teil 6Einige Wochen später kam meine große Chance. Mein Vater verschwand für gut zehn Tage mit seinen Schülern zum Schüleraustausch nach Sevilla und natürlich kam schon am ersten Abend meine Mutter später aus der Kanzlei nach Hause mit Volker, ihrem langjährigen älteren Chef und Liebhaber. Sie waren beim Italiener gewesen und hatten reichlich Rotwein und Grappa genossen. Ich hörte zunächst ihre Stimmen aus dem Wohnzimmer im Erdgeschoss und hörte dann kaum noch Geräusche. Mal wieder schlich ich nach unten, öffnete so leise wie möglich die Tür zum großen Wohnzimmer unseres Reihenhauses und hörte schon sofort ihr leises Knutschen und keuchen. vorsichtig spähte ich um die Ecke. Volker schob meiner Mutter seine Zunge tief in den Mund, seine Hand lag auf ihrer engen Bluse, die schon etwas geöffnet war, ich sah ihren hübschen, knappen, schwarzen BH in den sich seine Finger gierig schoben. Seine Anzughose war geöffnet, sein großer, dicker Schwanz stand steif hervor und die schlanken Finger meiner Mutter wichsten ihn gierig. Ihre Küssen waren sehr leidenschaftlich und Volker öffnete ihre Bluse weiter und öffnete auch ihren BH, so dass ich ihre wundervollen nackten großen Brüste sehen konnte. Auch Volker schien sie sehr zu mögen, er massierte sie genüsslich, rieb die dicken harten Brustwarzen und begann dann mit seiner Zunge daran zu spielen. Meine Mutter stöhnte leise dabei, schloss genüsslich ihre Augen und beschäftigte sich weiter mit seinem uşak escort reifen harten Schwanz. Irgendwann schob Volker ihren Kopf in dessen Richtung und ich konnte wunderbar zusehen, wie meine Mutter seinen dicken Schwanz erfahren zu blasen begann. Nun stöhnte auch Volker lauter, als die Lippen meiner Mutter um seinen Schwanz lagen und ihn geschickt verwöhnten. Es war ein sehr erregender Anblick für mich, wie meine halbnackte Mutter ihren langjährigen Lover geil verwöhnte, wie seine Hände ihre Haare streichelten, an ihre nackten Brüste griffen, ihren Rücken entlangfuhren und er ihr geiles Blasen genoss. Irgendwann sagte er leise, warte kurz und beide erhoben sich, streiften schnell ihre restliche Kleidung ab bis sie ganz nackt waren. Volker setzte sich hochgradig erregt auf das große Sofa und meine nackte Mutter setzte sich breitbeinig auf seinen Schoß, ganz langsam drang sein steifer dicker Schwanz in ihre erregt Ehemöse ein, beide keuchten geil auf und meine Mutter begann ihn geil zu reiten. Volker legte seine Hände auf ihre herrlichen nackten Brüste und Kerstin ritt ihn fest, leise stöhnend. Ich hörte ihre nackten Körper, den immer schneller werdenden Rhythmus bis meine Mutter geil keuchte Oh Volker, ich komme, ich komme und ihr Keuchen in einen langgezogenen Lustschrei überging, der das ganze Wohnzimmer ausfüllte, ihre Bewegungen sehr geil und heftig wurden und schließlich Volker in ihren Lustschrei einstimmte mit einem sehr geilen tiefen Keuchen und tief uşak escort bayan in ihrer Möse abspritzte. Die beiden bewegten sich noch lange geil und nackt weiter. bis sie schließlich intensiv knutschend inne hielten.Ich spürte meine eigene heftige Erregung, zog mich in mein Zimmer zurück und hörte gut zwanzig Minuten später wie sich Volker von meiner Mutter im Flur verabschiedete, hörte, wie sie nach oben ging und in ihrem Schlafzimmer verschwand. Ich wartete noch kurz und ging dann nur mit einem engen schwarzen Boxershorts bekleidet nach oben zum elterlichen Schlafzimmer. Ich öffnete langsam die Tür, meine Mutter lag nackt auf dem breiten Ehebett und sah mich mit großen Augen an. Hi mum, sagte ich leise und blickte gierig über ihren nackten Körper. Sie wollte sich zudecken, doch ich sagte nur leise, nein, ich will dich sehen. Sie sah mich mit lüstern blitzenden Augen an. Wortlos streifte ich vor ihr meine Boxershorts herunter, mein Schwanz stand hart und steif von meinem Unterleib ab, ich sah ihren geilen Blick darauf. Während ich zu ihr hinging, wichste ich meinen harten Schwanz erregt vor ihr. Es machte mich wahnsinnig geil so vor ihr zu stehen. Ich betrachtete ihre großen Brüste, die harten Brustwarzen, den Schamhaarstrich, ihre geil aussehende Möse. Sie sagte nichts, drehte sich zu mir und nahm meinen Schwanz in ihre Hand. Sie konnte fantastisch wichsen, ihre Finger waren fordernd und zärtlich zugleich, auch wie sie meine prallen Eier streichelte escort uşak war genial, ich spürte, dass ich bald soweit war. Warte kurz, sagte ich leise, so wie ich es vorhin gehört hatte und Kerstin hörte auf. Ich kniete mich aufs Ehebett zwischen ihre Beine. Meine Mutter sah mich mit großen Augen an. Sie öffnete ihre Schenkel weit, lüstern, fast obszön. Ich sah ihre geile, feucht glänzende Möse und schob meinen Schwanz direkt daran. Sie keuchte als ich ihre Schamlippen sanft berührte, mit einem kleinen Ruck drang ich in ihre Möse ein. Sie war erstaunlich eng, es war unfassbar erregend sie so zu spüren. Ihre Beine verschränkten sich hinter meinem Rücken, so dass sie mich fest auf sie schob. Ich spürte ihren nackten Körper, ihre Brüste, die harten Nippel an meinem nackten Oberkörper, ihre Lippen, die meine Lippen berührten, ihre Zunge, die sich in meinen Mund schob und gierig mit meiner Zunge spielte. Wie von alleine begann ich sie zu bumsen, kostete sie ganz aus, spürte sie tief und intensiv, wurde schneller, spürte wie sie mir mit all ihrer Erfahrung entgegenkam, ihr Becken bewegte, ihre Möse zusammenzog, nahm sie schließlich mit heftigen Stößen bis ich spürte, wie es in meinem Unterleib zu explodieren begann. Laut stöhnend, wie ich noch nie beim Sex gestöhnt hatte presste ich mich an sie und kam so gewaltig wie nie zuvor. Ich hörte wie durch einen Schleier auch ihr geiles Stöhnen, spürte wie mein Schwanz tief in ihrer Möse zuckte und spritzte und vögelte sie dann sanft weiter bis ich befriedigt und erschöpft auf ihr liegen blieb und sie sanft küsste. Was für eine Frau, dachte ich und streichelte ihre herrlichen Brüste, dann legte ich mich neben sie und wir schliefen eng aneinander gekuschelt ein.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*