Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Demütigung PUR 8Stefan war ausserordentlich zufrieden damit wie es lief, es sah zu Pia rüber die stöhnend auf der Streckbank lag, aus ihren Mundwinkeln lief noch sein Sperma.”Los Daddywichser, leck dein Sperma auf und zwar alles , wehe dir es bleibt noch irgendwas am Boden zurück” . Ich gehorchte Stefans Befehl sofort und war sicher, dass darüberhinaus noch eine weitere Strafe folgen würde.Stefan blickte zu Mel rüber die inzwischen heulend am Boden in ihrem Hogtie kauerte. Ihre Kleine hatte grade ihren Dom ausgesaugt. So etwas hatte sie nie gewollt, aber andererseits kam so etwas wie Eifersucht bei Ihr hoch. Wie gerne wäre sie an Pias Stelle gewesen. Sollte das jetzt etwa die “Wachablösung ” sein. Sie heulte aus einer Mischung von Wut und Verzweiflung heraus. Sie sah zu mir rüber und ich erkannte die tiefe Abscheu in ihren Augen. Wie konnte ich zulassen dass so etwas mit ihrer Tochter geschah.Stefan sah wieder rüber zu Pia und wurde erneut hart. Er machte sie los und schob sie so auf der Bank nach vorne, so dass ihr Arsch am Fussende lag, dann machte er ihre Füsse an einer Spreitzstange fest die in der Ecke stand und befestigte sie an einem Flaschenzug der an der Decke angebracht war. Er fesselte Ihre Hände wieder hinter Ihrem Kopf. Ihre Beine waren jetzt weit gespreizt und ihre Löcher lagen weit offen vor Ihm. Stefan konnte nicht anders, er musste sie ficken, sie sagte keinen Ton und fing wieder an zu stöhnen, ihr Körper bebte und bei jedem Stoß von Stefans Schwanz stöhnte sie lauter. Nach ein paar Minuten kam Stefan und er spritzte mit einem lauten Stöhnen in Ihr ab, und auch Pia kam, was eigentlich noch nie passierte wenn einer Ihrer Freunde sie gefickt hatte. Sie befand sich in einer Art Exstase. Stefan ging rüber zu Mel, band sie los und befahl ihr seinen Schwanz sauber zu lecken, sie war stolz, dass sie den Auftrag erhielt und ging sofort an die Arbeit und hofte insgeheim, dass sie es noch Mal osmaniye escort schaffen würde seinen Schwanz anschwellen zu lassen. Aber so sehr sie sich auch bemühte, es gelang nicht. Schliesslich hatte Stefan in den letzten 20 Minuten 2 Mal abgespritzt und zwar Dank ihrer Tochter. Stefan zog seinenSchwanz aus Mels Mund und verpasste ihr zwei heftige Ohrfeigen, die Mel mit einem ” Danke Herr” quitierte.”Los geh jetzt rüber und leck Deiner Sau mein Sperma aus dem Gesicht und aus ihrer Clit “. Mel glaubte nicht was sie hörte und bat darum dass nicht tun zu müssen, nein sie flehte ihn gradezu an, es nicht tun zu müssen. Etwa 6 Ohrfeigen später kniete Mel vor dem Arsch ihrer Tochter und flennte wieder. ” Bitte nicht ” . Auch Pia zappelte rum und wand sich wie ein Wurm ” Nein, verdammt, die soll mich nicht anfassen”. Aber Stefan gab nicht nach und als er die dünne Gerte in die Hand nahm und auf Mel zuging, fing sie an die Spalte Ihrer Tochter von Stefans Sperma zu säubern, mit Ihrer Zunge. Danach wandte sie sich dem Gesicht von Pia zu, die versuchte den Kopf wegzudrehen, aber es halt nichts, sie wurde feinsäuberlich abgeleckt. Pia heulte vor Wut, sagte aber nichts. Stefan machte sie los und befahl beiden Frauen sich auf dem Boden hinzuknien. ” Ich bin sehr zufrieden mit Euch ” und mit diesen Worten streichelte er die beiden Blondschöpfe, fast hätte man meinen können, man hört die beiden schnurren wie Kätzchen.Ich war perplex, da ich nie gedacht hätte dass soetwas möglich sein könnte, wie konnte Stefan nur so einen großen Einfluss auf seine Frauen ausüben können. Ich verstand die Welt nicht mehr.” Ok Drecksau, jetzt kommt die Bestrafung für dein Abspritzen vorhin, das war ein Fehler, glaub mir “.Er befahl mir nun mich auf die Streckbank zu legen,er band meine Beine zusammen und zog mich dann mit Hilfe des Flaschenzuges nach oben. Ich hing kopfüber an der Decke und mein Gehänge klemmte er zwischen escort osmaniye meine Beine und band meine Eier ab, und zwar so dass sie eine lila Farbe annehmen, ich biss mir auf die Zähne, es tat verdammt weh. Aber das war nichts zum Vergleich mit dem was noch kommen würde. ” Wer möchte sich denn jetzt den Eiern vom Cucki annehmen ” sagte Stefan und grinste vor sich hin. Mel und Pia wussten nicht genau was genau er meinte, aber als er ihnen den dünnen Rohrstock hinhielt, war es klar. Beide baten darum die Bestrafung durchführen zu dürfen. Ich geriet in helle Panik, es wäre viel besser wenn Stefan mich bestrafen würde. Mel und Pia würden meine Eier zur Explosion bringen, da war ich sicher ich strampele und bettelte und winselte um Gnade, das halt früher ab und zu mal.” Halts Maul Cuck und sei kein noch größerer Schlappschwanz als du sowieso schon bist. Ich zitterte, am ganzen Körper, ich wusste was passieren würde und konnte nichts dagegen tun, aber ich schrie und winselte trotzdem weiter, man konnte ja nie wissen. Als erste baute sich Mel hinter mir auf, nahm den Rohrstock und visierte meine Eier an. Ich hielt die Luft an als ich den Stock durch die Luft zischen hörte. Der Schlag traff genau meine beiden Eier, ich schrie und heulte wie selten zuvor und zappelte dabei, mir schossen die Tränen in die Augen und ich winselte meine beiden Frauen um Gnade an aber schon traff es mich das zweite Mal, diesml von Pia, ich hielt es nicht mehr aus, die Geräusche die ich machte waren unmenschlich. Ich bekam insgesamt 10 Schläge auf meine Eier, ich schrie in einer Tour und die Tränen schossen nur so aus mir raus. Die Frauen stellten sich vor mir auf und lachten mich aus. Meine Eier waren aufs doppelte angeschwollen und falls ich irgendwann noch Mal Kinder gewollt hätte, wäre das nur noch mit Adoption möglich gewesen.Stefan war sehr zufrieden mit sich, das Wochenende war bisher ein voller Erfolg. osmaniye escort bayan Natürlich waren auch in den letzten Stunden die Camcorder wieder an der Arbeit gewesen, die auf Ihren Stativen in den Eclen standen.” Tja Mädels, ih muss so langesam los, es war ein schönes und erfolgreiches Wochenende, bleibt nur noch zu klären wer von Euch beiden für die nächsten 14 Tage die Chefin ist, Pia oder Mel. Also ihr zwei macht jetzt nen kleinen Ringkampf und wer zuerst um Gnade winselt hat verloren. Keine Regeln ich dürft loslegen ” Pia und Mel sahen sich verwundert an, keine wollte anfangen. Keine Ahnung warum Stefan das tat. Mel ging auf die Knie und bettelte Stefan an, es doch durch ein Los entscheiden zu lassen, aber in diesem Moment schoss Pia auf Mel zu und verpasste ihr einen Schlag ins Gesicht und schon ging das Gerangel los, die beiden wälzten sich am Boden, schlugen aufeinander ein, bissen und kratzten, fast hatte man den Eindruck dass Mel unterliegen würde, aber plötzlich fand sich Pia in einer Beinsschere wieder. Mels Erfahrung machte sich bezahlt und auch die Tatsache, dass sie jetzt kein Mitleid mehr mit Ihrer kleinen Schlampe hatte, ganz im Gegenteil, sie war nur noch Eifersüchtig. Pia schnappte nach Luft. ” Los kleine Ratte, winsel um Gnade” fauchte Mel. Pia versuchte noch ein paar Minuten sich zu befreien aber sie hatte keine Chance. ” Bitte Mom, ich geb auf, Gnade”. Mel liess los und baute sich vor Ihrer Tochter auf und grinste.”Na dann wär das ja geklärt. Die Regeln besagen, dass ihr alle drei im haus nackt zu sein habt, keine Ausnahmen, wenn ich davon höre, gibts Strafen. Auf die Knie ” Die Mädels und ich gingen vor Stefan auf die Knie und versprachen ihm, seinen Befehlen Folge zu leisten und wir alle drei leckten zum Abschluss seine Füsse als Zeichen unserer Untergebenheit.Stefan zog sich an und packte seine Sachen zusammen. Er war zufrieden denn er hatte locker für 5 Studnen Filmmaterial zusammengetragen und seine Mädels hatten alles unterschrieben was er brauchte, der nächste Besuch würde sicher einer der Geilsten seines Lebens werden. Bevor er fuhr schickte er noch diverse Dateien an ein paar Dutzend Leute und grinste zufrieden.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*