Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Babes

Aerobic Stunden mit Tante BettinaIch war damals ungefähr 18 Jahre alt, genau weiß ich es nicht mehr. Meine Mutter meinte, ich müßte unbedingt mehr Sport treiben, ich würde langsam dick werden. Dann kam Sie auf eine ganz besondere Idee, griff sich den Hörer und rief Ihre Schwester, meine Tante Bettina an. Diese war Sportlehrerin und ich hoffte insgeheim, Sie würde sich meiner annehmen. Bettina war Anfang 40, hatte eine unglaublich heiße Figur, einen super tollen Arsch, fantastisch pralle Brüste und sah umwerfend gut aus. Das Sie verheiratet war, sollte mich nicht stören, Onkel Edmund war die meißte Zeit sowieso geschäftlich unterwegs. Am Gespräch bemerkte ich, Sie hätte entweder keine Zeit oder Lust, ließ sich dann aber doch überreden, mir privat Stunden zu geben, um mich wieder fit zu machen. So vereinbarte meine Mutter mit Ihrer Schwester, daß ich 2x pro Woche, für 3 Monate, bei Ihr Gymnastik- und Aerobic machen sollte. Bei dem ersten Treffen hielt ich gut mit und dabei konnte ich meine Tante auch ungeniert mustern. Was für eine Frau, was für heiße Sportklamotten, in meinen Gedanken spielte ich Szenen durch, wie es wohl mit Ihr wäre, wenn sich die Gelegenheit bieten würde. Aber noch blieb Sie sehr verschlossen, was sich dann allerdings, bei unserer 4. gemeinsamen Stunde schlagartig ändern sollte. Ich weiß noch, daß es an jenem Tag sehr warm war und ich deshalb extra auf Unterwäsche verzichtet hatte. Meine kurze Short würde normalerweise meinen Penis und meinen Hoden gut halten können. Ich konnte jedoch nicht damit rechnen, daß just maltepe escort an dem Tag, Tante Bettina sich mir gegenüber so freizügig zeigen würde.An jenem besagten Tag hatte Sie tatsächlich nur einen pink farbenen Stringbody an. Dieser glänzte geil auf Ihrem heißen Körper, man sah unfassbar viel Beinausschnitt, Ihren geilen, knackig nackten Arsch und die Träger waren etwas lang und locker, so das Ihr gleich anfangs auch noch ein Busen heraus rutschte. Ich wußte gar nicht mehr, wie mir geschieht und wohin ich schauen sollte. Auf diesen fantastisch prallen Busen, oder auf diesen heißen Knackarsch.Trotzdem forderte Sie mich zu Höchstleistungen auf und ich versuchte, so gut es ging, mit zu halten, wobei ich nicht von Ihren prallen Titten und Ihren heißen Backen lassen konnte. Dazu spürte ich dann auch, daß sich mein Pimmel einen Weg ins Freie gebahnt hatte und dieser schwenkte und hüpfte nun frei aus meiner Hose, zwischen meinen Beinen herum. Wie würde Sie reagieren, wenn Sie sieht, was da bei mir frei schwingt ? Mir war jetzt alles egal, ich wollte nur noch Eines, ich wollte Sie, meine eigene Tante. Immer wieder hüpfte Ihr nackter Prachtbusen ein wenig heraus aus dem Dress und bebte geil vor mir herum, stets mit steifen Nippeln versehen. Ihr Blick mir gegenüber war meinerseits auch relativ eindeutig. Dann sollte ich in eine leicht nach vorne gebückte Position gehen und ich wußte dabei natürlich, daß noch immer mein Penis frei aus dem Schritt schaute. Sie hatte es längst bemerkt und an Ihren Augen konnte ich erkennen, mamak escort es hat Ihr sichtlich gefallen, was da herum baumelte. Ich ging also in diese Position und Sie kam, bis auf Tuchfühlung, von hinten an mich heran. Dann sagte Sie mir, wie ich mich bewegen sollte und dabei spürte ich zunächst Ihr Becken an meinem Po. Kurz darauf spürte ich aber auch noch etwas ganz anderes, an einer extrem intimen Stelle. Sie hat es einfach getan, fasste von hinten zwischen meinen Beinen hindurch und griff sich meinen Pimmel. Augenblicklich bekam ich ein Rohr und Tante Bettina begann mir, während ich Ihre Übung absolvierte, meine Latte geil zu wichsen. Dabei sah ich nach unten und erkannte, was Sie tat. Mich durch zuckte ein geiles Gefühl, doch nach etwa 1 Minute ließ die Härte meinen Pimmels nach und Sie ließ los. Dabei sollte es aber nicht bleiben. Tante Bettina stellte sich nun vor mich hin, ich starrte auf diese heißen, nackten Arschbacken, die von ihrem Stringbody durchzogen wurden, dann beugte Sie sich nach vorne und streckte mir nun, mehr als nur geil, voll Ihren Prachtarsch entgegen. Da mußte ich mir einfach an meinen Lümmel fassen und dieser wurde auch sofort wieder hart.Von Ihr kam nun nichts mehr, Sie blieb, in dieser äußerst gewagten Po-sition stehen und wartete auf irgend etwas. Mir war nun klar, was zu tun war und ich tat es. Ich ging ganz nah an Ihren heißen Arsch heran, fasste an den String des Bodys, zog diesen seitlich auf Ihre nackten Backen und mir strahlte Ihr Poloch und Ihre Möse entgegen. Sie hat nichts ankara escort gesagt, wartete nun wohl auf den Moment, wo ich mich entscheiden würde.Und so entschied ich mich für den Fick mit Tante Bettina. Geil, wie ich Ihr mein Rohr rein rammte und wie Sie stöhnend auf juchzte. Es war ein ganz hoher, lauter Schrei, bevor ich zum ersten Mal richtig tief rein fuhr. Dann kam nur noch wildes Stöhnen und Keuchen und Sie feuerte mich an, so richtig heftig zur Sache zu gehen. Also hab ich meine Tante so richtig geil von hinten genommen und Sie durch gevögelt.Dabei hab ich Ihr auch regelrecht die nackten Arschbacken versohlt und Sie juchzte immer lauter herum. Gefickt hab ich Sie dann etwa 3 Minuten lang, dann war es bei mir auch schon so weit. Ich entzog Ihr meine Latte, Sie brach vor mir förmlich zusammen, drehte sich um und griff sich mein Rohr, aus dem praktisch gleichzeitig mein Sperma heraus spritzte.Tante Bettina bekam eine volle Ladung mitten ins Gesicht, Dann noch einen Schub über die Stirn in die Haare und noch 2 Schübe auf den Mund. Sie war mehr als begeistert, ich total am Ende. Sie hat mir noch geil mein Rohr sauber geleckt, grinste mich dann an und meinte: „Wenn wir das jetzt jedes Mal machen, wirst Du schnell Dein Übergewicht verlieren und ich hab auch was davon.“ Für mich war es erst einmal unglaublich, ich hatte Sex mit der Schwester meiner Mutter und ich konnte es gar nicht fassen, daß Sie an weiteren intimen Handlungen Interesse hatte. Meiner Mutter haben wir das natürlich nicht erzählt, seither bin ich nun aber jede Woche bei Ihr, nicht nur in den letzten 3 Monaten, nein schon seit mehr als 3 Jahren und wir treiben es immer noch wie Götter miteinander. Sie liebt meinen Prügel und daß ich Ihr Neffe bin, ich bin geil auf Ihre prallen Titten und auf diesen herrlichen Arsch.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kategoriler:

Genel

Yorum Ekle

E-Mail Adresiniz Yayınlanmayacak. Zorunlu Alanlar *

*